Aktuell
  • 21.02.2018:  Apotheken-Einbruch vor Gericht (https://www.borkenerzeitung.de/lokales/reken/Einbrecher-muss-2400-Euro-zahlen-107980.html) Kostenpflichtiger Online-Artikel in der Borkener Zeitung vom externer Link, öffnet neues Browserfenster 20.02.2018
    Ein kurioser Fall: 46jähriger Angeklagter aus Reken wollte am 16.12.2017 einem Bekanntem helfen, der vermutlich eine Überdosis genommen hatte: Er brach in eine Apotheke in Reken ein, entwende dort aber keine Medikamente, sondern nur einen Katheter, eine Spritze und eine Flasche Elektrolyt. Aufgrund des geringen Schadens handelte es sich um einen sog. "einfachen" Fall des Diebstahls, für den der Angeklagte zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen verurteilt wurde.
  • 20.01.2018:  Jahresstatistik ()
    Das Amtsgericht legt die statistischen Zahlen für das vergangene Jahr 2017 vor. Lesen Sie die Pressemitteilung und die aktuellen Zahlen.
  • 01.01.2018:  Schöffen ()
    Aufgaben von ehrenamtlichen Richtern: Schöffen werden gesucht! Die Städte und Gemeinden bzw. die Jugendämter im Amtsgerichtsbezirk suchen nach den zu wählenden Schöffen und Jugendschöffen für die Jahre 2019 bis 2023 und rufen dazu auf, sich zu bewerben. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes bzw. bei dem dafür zuständigen Jugendamt.

PRESSE und Personal
Öffentliche Mitteilungen